Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Neustadt
150 Jahre Concordia Momberg
Der Gemischte Chor Concordia Momberg sorgte für den furiosen Auftakt und den grandiosen Abschluss. Foto: Matthias Mayer

Der Gesangverein Concordia Momberg steht einzigartig für Kontinuität. Seit 150 Jahren besteht der Verein. Über diesen langen Zeitraum hinweg haben die Mitglieder stets gesungen. Und das zudem immer am gleichen Ort.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausbau
Die ehemalige Mehrzweckhalle der Kaserne soll die Platzprobleme des städtischen Bauhofs lösen.

Neustadts Bauhof braucht mehr Platz. Aus diesem Grund erwirbt die Stadt einen Teil der ehemaligen Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne für 171 000 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auszeichung
Eigentlich müsste die Auszeichnung im Gerätehaus hängen, sagte Gerold Sack (neben seiner Frau Tanja) im Kreise seiner Kameraden.

Vor 35 Jahren trat Gerold Sack der Freiwilligen Feuerwehr Momberg bei. Das Hessische Innenministerium zeichnete ihn für seine besonderen Verdienste mit dem Brandschutzverdienstzeichen am Bande in Bronze aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Straßenbeiträge
Im unscheinbaren braunen Umschlag übergab Kirsten Fründt den Förderbescheid zur Dorfentwicklung an Bürgermeister Thomas Groll. Mit dabei waren die Ortsvorsteher Karlheinz Kurz (Mengsberg, von links), Karl Stehl (Speckswinkel) und Jörg Grasse (Momberg).

Mit großer Mehrheit segneten die Stadtverordneten die Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge ab. Nur die Mitglieder der FWG und der Sozialdemokrat Georg Metz scherten aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weidezaun aufgeschnitten
25 Kühe sind am Freitag  von einer Weide an der Riedmühle ausgebüxt.

Von einer Weide an der Riedmühle sind am Freitagnachmittag 25 Kühe ausgebüxt.

mehr
Projekt in Neustadt
Mit viel Spaß versuchen sich die Kinder in der Zirkuswelt und proben für die heutige Aufführung. Foto: Florian Lerchbacher

Manege frei für Neustadts Kinder: Mehr als 80 Jungen und Mädchen haben in dieser Woche Zirkusnummern einstudiert, die sie am morgigen Freitag ab 16 Uhr im Zelt in der Leipziger Straße präsentieren wollen.

mehr
Bioenergie in Mengsberg
Da ist das Ding! Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich (vorne, rechts) übergibt die Baugenehmigung im Beisein von Bioenergiegenossen sowie Vertretern von Stadt und der Firma Viessmann an Karlheinz Kurz (vorne, links). Foto: Florian Lerchbacher

Die Nahwärmezentrale ist schon fast fertig, nun liegt den Mengsbergern die Baugenehmigung vor - allerdings hatten sie vorher eine Vorab-Genehmigung erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sanierung in Mengsberg geht weiter
Friedhelm Vauth (von links), Anne Rudolph und Mirjam Rudewig stehen auf dem Gerüst der Mengsberger Kirche und nehmen den neuen, für Sandstein geeigneten Mörtel in den Fugen in Augenschein. Foto: Florian Lerchbacher

„Ich hätte nie gedacht, dass die Landeskirche so gnädig ist und uns relativ schnell weitere Mittel zur Verfügung stellt“, freut sich Friedhelm Vauth über den Beginn des zweiten Bauabschnitts.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sommerkonzerte in Neustadt
Die Band Western Unlimited Reloaded zog die Country-Fans und Linedancer ins Haus der Begegnung. Foto: Klaus Böttcher

Das letzte Sommerkonzert des Fördervereins Bürgerpark fand wegen des unbeständigen frühherbstlichen Wetters im Haus der Begegnung statt. Die Freunde der Country Musik kamen auf ihre Kosten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
50 Jähriges Bestehen
Die Schüler hatten eine Modenschau vorbereitet, bei der sie an Kleidungs-, Lebens- und Musikstile der vergangenen fünf Jahrzehnte erinnerten.

Die Grundschule Mengsberg-Momberg hat ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Es gebe "kaum eine Schule im Kreis, die so viele Veränderungen erlebt" habe, sagte Schul­dezernent Marian Zachow.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zwei Leichtverletzte
Dieser Ford Focus fing nach einer Kollision mit einem anderen Auto Feuer. Foto: Michael Hoffsteter

Donnerstagabend gegen 21.55 Uhr geriet nach einem Unfall in Neustadt eines der beteiligten Autos in Brand. Zwei Autofahrer wurden leicht veletzt, teilte die Polizei am Morgen mit.

mehr
Wiederkehrende Straßenbeiträge
Thomas Becker erläuterte den Zuhörern noch einmal, wie wiederkehrende Straßengebühren funktionieren. Foto: Florian Lerchbacher

Rund 80 Bürger wohnten am Mittwochabend der Infoveranstaltung rund um wiederkehrende Straßenbeiträge bei. Ihre Bedenken zum möglichen neuen System halten sich in Grenzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr