Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Närrisches Komitee in Straußen-Kluft

Karneval Närrisches Komitee in Straußen-Kluft

Wenn Stimmungsraketen die Tische im „Haus des Karnevals“ erzittern lassen, Lachtränen fließen und der Pfarrer eine rote Nase trägt, dann feiert die Frauengemeinschaft St. Maria wieder Fastnacht.

Voriger Artikel
Kreis bekommt Tag der Landwirtschaft
Nächster Artikel
Tribut an alte Baufehler und Vorschriften

Die Knallfrösche zeigten sich auf der Bühne des „Haus des Karnevals“ als Topmodels. Den meisten Applaus für einen Auftritt in der Bütt erntete Marion Hill (kleines Foto) als Marktfrau Anna am Mittwochabend. Fotos: Karin Waldhüter

  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karneval in Schweinsberg
Die „Schweesborcher Wätz“ rundeten den Abend ab. Mit Papa Schlumpf (Uwe Wiescher) hatte die Bande eine Reise durch Europa gemacht und führte vor, was in Schottland, Frankreich und auf Mallorca geschehen war.

Jeder, der am Samstagabend den Weg ins Bürgerhaus fand, konnte sich davon überzeugen, warum der Fasching in Schweinsberg als einer der hochkarätigsten in der Umgebung gilt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr