Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Nach insgesamt 170 Jahren ist Schluss

Abschied Nach insgesamt 170 Jahren ist Schluss

"Heute ist ein besonderer Treffpunkt. Selten haben wir Tische nachstellen müssen", freute sich Amöneburgs Bürgermeister Michael Richter-Plettenberg über 80 Bürger, die einen besonderen Seniorentreffpunkt besuchten.

Voriger Artikel
Start mit nachdenklichen Klängen
Nächster Artikel
Die Entscheidungsträgerin fehlt

Kirsten Fründt (rechts), Karin Lippert (Vierte von links, Volkshochschule) und Michael Richter-Plettenberg (von links) verabschiedeten Elisabeth Orth, Anna Herz, Rita Höpp, Johanna Kleindopf und Inge Schick.Foto: Klaus Böttcher

Mardorf. „Das liegt an der Sammeltasse“, kommentierte eine Frau aus dem Publikum die gute Resonanz - „Musik zur Sammeltasse“ lautete das Motto der Veranstaltung, während der Karl-Heinz Görmar die Senioren mit Titeln aus den 1940er bis 1960er Jahren unterhielt und einige Gäste gar zum Mitsingen oder Tanzen brachte.

Das sei vielleicht auch ein Grund, aber ganz besonders werde der Seniorentreffpunkt durch die Verabschiedung von fünf ehrenamtlichen Helferinnen, sagte der Bürgermeister. 26 bis 40 Jahre hatten diese bei den Veranstaltungen mitgeholfen. „Wir lassen sie nur ungern gehen“, meinte Richter-Plettenberg etwas wehmütig. „Ich bin froh, dass wir so viele Menschen im Kreis haben, die sich ehrenamtlich engagieren. Das ist ein Abbild unser Kreisbewohner“, stellte Landrätin Kirsten Fründt heraus und setzte noch eins drauf: „Was Amöneburg und den Landkreis so bunt macht, das sind die Ehrenamtlichen.“

Verabschiedet wurde die Roßdorferin Elisabeth Orth nach 40 Jahren Engagement - seit 2010 war sie auch Leiterin des Treffpunktes A Amöneburg. Anna Herz aus Rüdigheim war ebenfalls 40 Jahre lang aktiv in den Treffpunkten A und C (Rüdigheim). Rita Höpp aus Rüdigheim engagierte sich 38 Jahre lang in den Treffpunkten A und C. Jeweils seit 26 Jahren waren zudem noch Johanna Kleindopf und Inge Schick (beide aus Amöneburg) beim Treffpunkt A im Einsatz.

von Klaus Böttcher

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr