Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Musikkapelle feiert 60-jähriges Bestehen

Runder Geburtstag Musikkapelle feiert 60-jähriges Bestehen

Die Musikkapelle Niederklein feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Los geht es am Kirmessonntag, dem 18. Juni: Um 10.30 Uhr beginnt das Fest mit einem Gottesdienst, der musikalisch vom Posaunenchor Erksdorf untermalt wird.

Voriger Artikel
Hinter den Hatzjägern her
Nächster Artikel
Ein musikalischer Friedensaufruf

Die Kapelle untermalt am Freitag den Kirmesauftakt.Privatfoto

Niederklein. Um 13 Uhr steht der Empfang der Gastkapellen „Hinter Tor“ an. Acht Kapellen gestalten eine Musikparade ab 13.30 Uhr durch den Ortskern zum Festplatz. Dort begrüßen die insgesamt 250 Musiker - unter der Leitung des langjährigen Dirigenten der Musikkapelle Niederklein Wilhelm Schnücker - die Besucher. Danach lassen Schulkinder 60 Luftballons steigen, ehe die Kapellen im Zelt ­eine Musikshow mit volkstümlichen, aber auch modernen Stücken gestalten. Höhepunkt soll dann ein weiterer gemeinsamer Auftritt werden.

Die Geschichte der Musikkapelle begann im Frühjahr 1957. Dem Aufruf des Männergesangvereins Liederkranz, ­eine Musikkapelle zu gründen, folgten 36 junge Männer im Alter von 15 bis 29 Jahren. Erster Dirigent war Georg Graef, der es bestens verstand, junge Menschen mit den Grundbegriffen der Musik vertraut zu machen. Der erste Auftritt erfolgte an Fronleichnam, als die Musiker die Fronleichnamsprozes­sion mit Chorälen begleiteten.

Der Bekanntheitsgrad der Musikkapelle nahm im Laufe der Jahre zu. Durch gezielte Nachwuchsarbeit wussten es die Niederkleiner, immer wieder entstehende Lücken zu füllen. Das Repertoire der Kapelle, die seit 1981 ein eigenständiger Verein ist, reicht von Volksmusik über aktuelle Schlager bis hin zu Oldies und Evergreens. Der Verein hat 60 Mitglieder, 5 davon sind Gründungsmitglieder, 23 aktive Musiker. Am Freitag beginnt um 20 Uhr die Sandhasenkirmes. Die Musikkapelle sorgt dann für Tanz- und Stimmungsmusik.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr