Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der B 3 Motorradfahrer schwer verletzt

Auf der Bundesstraße 3 kam es in Höhe von Albshausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde

Voriger Artikel
Neuer Trafo hält Netz stabil
Nächster Artikel
In Lederkluft zum Gottesdienst

Am Dienstagnachmittag kollidierte ein Motorradfahrer mit dem 
Gegenverkehr. Er wurde schwer verletzt.

Quelle: Nadine Weigel

Albshausen. Ein Motorradfahrer aus dem Kreis Kassel wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 3 schwer verletzt. Der Mann kam 
aus Richtung Marburg.

Auf 
Höhe von Albshausen überholte 
er gegen 16.42 Uhr ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Bei dem Überholmanöver übersah der Motorradfahrer nach ersten Erkenntnissen einen entgegenkommenden Wagen und touchierte diesen, wie Polizeibeamte am Unfallort mitteilten.

Nach der Kollision stürzte der Motorradfahrer und schleuderte dutzende Meter über die Fahrbahn. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Schwerverletzten an der Unglücksstelle, bevor er in ein Krankenhaus transportiert wurde.

Die Bundesstraße musste voll gesperrt werden. Polizeibeamte leiteten den Verkehr durch Albshausen. Gegen 18.30 Uhr gab die Polizei die Bundesstraße wieder frei.

Die Feuerwehr Albshausen unterstützte die Polizei bei der Sicherung der Unglücksstelle und nahm ausgelaufene Betriebsstoffe mit einem Bindemittel auf.

Informationen zum Alter des Verunglückten lagen am Abend noch nicht vor.

von unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr