Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrere Container gehen in Flammen auf

Feuerwehreinsätze Mehrere Container gehen in Flammen auf

Für zahlreiche Stadtallendorfer Feuerwehrleute war die Nacht zum Donnerstag kurz. Mehrere Müllcontainer in der Mozart- und der Albert-Schweitzer-Straße brannten. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Voriger Artikel
Von der Lehmtonne zum Kratzputz
Nächster Artikel
Große Aufgaben und kleines Budget

Von diesen offenbar angesteckten Müllcontainern in der Mozartstraße blieb in der Nacht nur Schrott.

Quelle: Michael Hoffsteter

Stadtallendorf. Für mehr als 20 Stadtallendorfer Feuerwehrleute war die Nacht zum Donnerstag kurz. Zunächst musste gegen 0.40 Uhr eine brennende Gartenhütte in der Posener Straße von der Rufbereitschaft gelöscht werden. Dann folgte gegen 3.40 Uhr ein Alarm , der sich in die Länge zog. Zunächst brannten Müllcontainer in der Mozartstraße 14. „Diese Tonnen standen unmittelbar am Gebäude“, berichtet Dirk Mann, Sprecher der Stadtallendorfer Feuerwehren.

Deshalb hatte die Leitstelle die gesamte Kernstadt-Wehr alarmiert. Noch während der Löscharbeiten entdeckte die Wehr auf dem nahen Spielplatz einen brennenden Mülleimer. Aber das Ende war noch nicht erreicht. Bei der Fahrt zurück in den Stützpunkt wurde der Feuerwehr dann ein Mülltonnenbrand in der Albert-Schweitzer-Straße gemeldet.

Alle Brände hatte die Wehr schnell im Griff. An den Gebäuden entstand kein Schaden. Die freiwilligen Einsatzkräfte mussten allerdings auf große Teile ihrer Nachtruhe verzichten. Bei der Gartenhütte ist die Brandursache unklar. Bei den Mülltonnenfeuern geht die Polizei von Brandstiftung aus. Durch die Feuer entstand ein vierstelliger Schaden an den Containern.

Hinweise an die Kripo Marburg, Telefon 06421/406-0

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr