Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

mein Freund Eric liest zwar keine Zeitung und hat von Kommunalpolitik keine Ahnung, habe ihn aber trotzdem ins Herz geschlossen.

Gestern wollte er wissen, was er tun muss, um für das Amt des Bürgermeisters kandidieren zu können. Nun, er braucht zweimal so viele Unterstützer, wie es Stadtverordnete gibt. Sein Kommentar: „Sollte kein Problem sein.“ Er werde einfach mit Freibier auf dem Marktplatz stehen, dann laufe das Unterschriftensammeln wie von selber.

Er glaubt sogar, noch eine Sondergenehmigung für Amöneburg zu bekommen: Weil sein Wahlprogramm nur den Punkt umfasst, eine Mauer nach Kirchhain zu bauen - was ja sogar in Amerika geklappt habe. Frage mich manchmal, warum ich diesen Typen mag. Und nix für ungut,

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis