Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

musste gestern einiges ertragen. "Schluck", wie es in der Comicsprache gerne mal heißt. Bekam so manches von Fußballexperten zu hören.

Da war zunächst der Bayernfan zu erdulden, der ausgiebig erklärte, dass er von Geburt an in roter Bettwäsche zu schlafen pflegt. Die Klatsche, die Bayern zu Recht am Samstag bekamen, wurde verharmlost. Dann bekam ich Folgen des Sieges des 1. FSV Mainz 05 zu hören. Ein Mainz-Fan aus der Umgebung wurde nicht müde, dass Wort „Europapokal“ zu intonieren. Ein Eintracht-Fan aus Stadtallendorf hatte dazu auch was anzumerken. Seine große Hoffnung: Die Eintracht steigt nicht ab (ist doch klar, oder?) und Mainz spielt nächste Saison bitte nicht international (das wiederum scheint wahrscheinlich). Der Eintrachtler fürchtet nämlich wie der Karl die sinnfreien Fangesänge des Mainzers. Es geht hier um die Gesänge, nicht um den Verein, wohlgemerkt. Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis