Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Liebe Leute,

Ortsdiener Karl Liebe Leute,

wie schnell man mit einem winzigen Schabernack doch kleinere Schäden bei lieben Freunden anrichtet. Habe ein markantes Beispiel:

Die Erna aus Stadtallendorf hat ihrer lieben Irmi einen Floh ins Ohr gesetzt. Irmi klagte über fortwährende Halsbeschwerden. Erna neckte: „Na, wenn das mal nichts Ernsteres ist.“ Irmi wurde noch blasser als sonst. Das gab eine schlaflose Nacht. Am nächsten Morgen eilte sie zur Hausärztin, die sie schnell beruhigte. Es ist ein hartnäckiger Infekt. Jetzt gibt es was zum Gurgeln und ein eingeschränktes Redeverbot, damit sich die Stimmbänder erholen. Wenige Sätze haben mitunter große Wirkung. Seid am Wochenende alle nett zueinander. Nix für ungut!

Euer Ortsdiener Karl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis