Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lebensretter möchte kein Held sein

Rettungsmedaille für Stadtallendorfer Lebensretter möchte kein Held sein

An den Verletzungen, die Tarek Khirdja sich bei einer Rettungsaktion in einem brennenden Haus zuzog, leidet er noch heute. Dennoch würde er seine mutige Tat jederzeit wiederholen - und wurde wegen ihr mit einer Rettungsmedaille geehrt.

Voriger Artikel
Die Sonne lacht zum Heimat- und Soldatenfest
Nächster Artikel
Riesling, Musik, Sport und gute Laune

Von Landrätin Kirsten Fründt (links) und dem hessischen Finanzminister Dr. Thomas Schäfer (rechts) bekamen Tarek Khirdja die Hessische Rettungsmedaille und seine Freundin Carolin einen Blumenstraß über überreicht.

Quelle: Peter Gassner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr