Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Konstituierung in Kirchhain

Fraktionen besetzen die Ausschüsse Konstituierung in Kirchhain

Flott und harmonisch verlief die gemeinsame konstituierende Sitzung der vier Kirchhainer Parlamentsausschüsse. Unter der Wahlleitung des Stadtverordnetenvorstehers Klaus Weber und in Abwesenheit des Bürgermeisters wurden alle Ausschuss-Vorsitzende, alle Stellvertreter und sämtliche Schriftführer jeweils einstimmig gewählt.

Kirchhhain. Die SPD stellt als Mehrheitsfraktion zwei Ausschuss-Vorsitzende. Die beiden anderen Ausschüsse gingen an die Opposition. CDU und Grüne stehen jeweils einem Ausschuss vor.

Die Fraktionen von SPD, CDU und Grünen hatten zuvor ihre ordentlichen Ausschuss-Mitglieder benannt. Den je zweiköpfigen Fraktionen von FDP und Linke standen mangels Masse keine Sitze in den Ausschüssen zu. Die CDU-Fraktion benannte jedoch für einen Sitz die FDP-Stadtverordnete Angelika Aschenbrenner für den Haupt und Finanzausschuss.

Die Zusammensetzungder Ausschüsse

Haupt- und Finanzausschuss: Helmut Hofmann (Vorsitzender), Barbara Hesse, Markus Heeb, Harald Kraft (alle SPD), Uwe Pöppler (stellvertretender Vorsitzender), Rosemarie Lecher (beide CDU), Angelika Aschenbrenner (FDP) und Reiner Nau (Bündnis 90/ Die Grünen). Schriftführer bleibt Dirk Lossin. Stellvertretende Schriftführer sind Silke Kornmann und Judith Schulz.

Bau-, Planungs- Dorf- und Stadtentwicklungsausschuss: Karl Heinz Geil (stellvertretender Vorsitzender), Lothar Klingelhöfer, Björn Debus, Konrad Neurath (alle SPD), Professor Erhard Möschel (Vorsitzender), Hartmut Pfeiffer, Tanja Bader (alle CDU), Ulrich Bazer (Bündnis 90/ Die Grünen). Schriftführer bleibt Gerold Vincon, dessen Stellvertreter bleibt Karl Damm.

Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur: Helga Sitt (Vorsitzende, Bündnis 90/ Die Grünen), Herbert Landmesser (stellvertretender Vorsitzender), Simone Bader, Karl-Heinrich Thielemann, Jochen Schröder (alle SPD), Udo Lauer, Katharina Pfaff-Gojic (alle CDU). Dirk Lossin bleibt Schriftführer, seine Stellvertreterinnen sind Silke Kornmann und Judith Schulz.

Arbeitnehmerunfreundliche Sitzungszeit

Wirtschafts-, Umwelt- und Verkehrsausschuss: Professor Rainer Waldhardt (Vorsitzender), Patrick Gatzert, Michael Nass, Susanne Stein-Bast (alle SPD), Peter Emmerich, Dagmar Schmidt, Stefan Menz (alle CDU), Reiner Nau (Stellvertretender Vorsitzender, Bündnis 90/ Die Grünen). Als Schriftführer und Stellvertreterinnen stehen auch diesem Ausschuss Dirk Lossin, Silke Kornmann und Judith Schulz zur Verfügung.

Alle vier Ausschuss-Vorsitzende brachten ihren Willen zur fraktionsübergreifenden Zusammenarbeit zum Ausdruck. Der vom Wirtschaftsausschuss zum Bauausschuss gewechselte Professor Erhard Mörschel (CDU) bat sogar seinen SPD-Vorgänger Karl-Heinz Geil um Hilfestellung bei der Einarbeitung, wohl wissend, dass die Fallstricke des Baugesetzbuchs selbst bei Volljuristen gefürchtet sind.

Ein Thema in allen vier Ausschüssen war die arbeitnehmerunfreundliche Sitzungszeit 18 Uhr. Karl-Heinz Geil riet aus eigener Erfahrung dringend dazu, diese nach hinten zu verlegen, sollten die Ausschüsse nicht zu einer Veranstaltung für Privatiers und Rentner werden.

Die vier Ausschüsse wollen über dieses Thema während ihrer nächsten Sitzungen beraten.

von Matthias Mayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel