Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kollision auf der B 3 endet tödlich

Unfall Kollision auf der B 3 endet tödlich

Ein Sachverständiger begann am Donnerstagabend mit der Untersuchung des genauen Unfallablaufs, bei dem auf der Bundesstraße 3 ein 26-Jähriger ums Leben kam.

Voriger Artikel
26-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß
Nächster Artikel
Auf der Deponie tritt Gas aus

Die Feuerwehr musste eine Schwerverletzte aus ihrem Audi befreien.

Quelle: Nadine Weigel

Albshausen. Bei dem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 zwischen Albshausen und Halsdorf kam für den 26-jährigen Autofahrer aus dem Kreis Görlitz jede Hilfe zu spät. Der Rettungsdienst konnte bei seinem Eintreffen für den Mann bereits nichts mehr tun. Dies erklärte Kreisbrandmeister Stephan Schienbein am Abend gegenüber dieser Zeitung.

Auf der B3 zwischen Halsdorf und Albshausen hat sich am Donnerstagabend ein Autounfall ereignet. Ein Mann aus dem Kreis Görlitz ist dabei ums Leben gekommen.

Zur Bildergalerie

Die Feuerwehren konzentrierten sich bei ihrer Arbeit auf die Befreiung der Schwerverletzten, die das weitere beteiligte Fahrzeug gefahren hatte. „Wir haben sie aufgrund ihrer Verletzungen besonders schonend aus dem Wagen befreit“, erläuterte Kreisbrandinspektor Lars Schäfer. Sie wird in der Marburger Universitätsklinik behandelt. Die 42-Jährige kommt aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg. Näheres war zunächst nicht bekannt. Der Fahrer des Lastzuges, den der 26-Jährige noch überholt hatte, erlitt einen Schock. Er wurde vor Ort von Rettungskräften behandelt.

 

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Rauschenberg, Albshausen und Schwabendorf, mehrere Rettungswagen und Notärzte. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Kirchhain halfen bei den Aufräumarbeiten. Die Polizei sperrte die Bundesstraße 3 ab dem Kreisverkehr Halsdorf in Richtung Marburg und ab der Einmündung Albshausen. Ein Sachverständiger soll im Auftrag der Staatsanwaltschaft den genauen Unglückshergang untersuchen.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr