Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kleinwagen stößt frontal mit Blumenlaster zusammen

Tödlicher Verkehrsunfall Kleinwagen stößt frontal mit Blumenlaster zusammen

Der Fahrer eines Renault-Kleinwagens kam am Montagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 62 ums Leben.

Voriger Artikel
Egon Dürfeldt erhält das Bundesverdienstkreuz
Nächster Artikel
Jeder zweite Ortsvorsteher tritt nicht an

Der Fahrer dieses Renault-Kleinwagens starb am Montagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 62.

Quelle: Nadine Weigel

Anzefahr. Gegen 14.35 Uhr starb ein Autofahrer bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Sattelzug auf der Bundesstraße 62 zwischen Bürgeln und Anzefahr. Rettungskräfte befreiten die eingeklemmte und lebensgefährlich verletzte Beifahrerin aus dem Pkw-Wrack. Die beiden Insassen des Lastwagens erlitten leichte Verletzungen und kamen ins Krankenhaus.

Bei einem Frontalzusammenstoß am Montagnachmittag auf der B 62 zwischen Anzefahr und Bürgeln kam ein Autofahrer ums Leben.

Zur Bildergalerie

Die Polizei sperrte die Bundesstraße in beide Richtungen, leitete den Verkehr um und veranlasste Rundfunkwarnmeldungen. Feuerwehrleute sicherten den Lkw, der über die Leitplanke zu kippen drohte, und pumpten vorsichtshalber den Treibstoff ab.

Nach den ersten Ermittlungen steht fest, dass der Sattelzug mit Auflieger auf dem Weg nach Marburg den linken von zwei vorhandenen Fahrstreifen befuhr. Auf diesem Fahrstreifen kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden, von Marburg nach Kirchhain fahrenden Renault. Zur Unfallzeit war es trocken. Die gut einsehbare Straße war schneefrei, abgestreut und feucht.

Zur Klärung der näheren Umstände des Unfallhergangs und zur Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Marburg die Hinzuziehung eines Kraftfahrzeugsachverständigen an. Ein Polizeihubschrauber fertigte Übersichtsaufnahmen der Unfallstelle an.

Abschleppunternehmen bargen die sichergestellten, erheblich beschädigten, Fahrzeuge.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr