Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kleinseelheimer gehen eigenen Weg

Mini-Jobber sollen die Pflege des Friedhofs übernehmen Kleinseelheimer gehen eigenen Weg

Die Kleinseelheimer Bürgerinnen und Bürger werden voraussichtlich nicht ihren kompletten Friedhof in Eigenleistung pflegen. Ebenso wenig soll der selbst verwaltete Friedhof an die Stadt abgegeben werden.

Voriger Artikel
Beim Kulturspektakel gibt es viel zu Lachen
Nächster Artikel
Stadtallendorf erlebt kleinen Kirchentag

Friedhofspflege reduziert sich nicht allein auf das Mähen des Rasens, den Heckenschnitt und das Laubrechen im Herbst. In diesem Beet an der von Kleinseelheimer Bürgern restaurierten Friedhofsmauer war ein Kleinseelheimer über Stunden damit beschäftigt, das Immergrün vom wuchernden Unkraut zu befreien. Foto: Matthias Mayer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lohraer Bürgerhäuser

Die mit Spannung erwartete Sitzung endete mit einem Paukenschlag und das lag nicht am Abstimmungsergebnis.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr