Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Kleinseelheimbleibt im Storchenglück

Brutsaison Kleinseelheimbleibt im Storchenglück

Kleinseelheim. Die Nächte sind noch eisig kalt und die grimmigen Frühtemperaturen lassen die Autofahrer Mitte April morgens zum Eiskratzer greifen.

Voriger Artikel
Zunächst geht‘s an die Datenerfassung
Nächster Artikel
Senioren wünschen sich Entlastung

Arbeitsteilung im Kleinseelheimer Storchennest: Während Vater Storch brütet, bringt Mutter Storch neues Nistmaterial herbei.
Fotos: Matthias Mayer

Kleinseelheim. von Matthias Mayer

Trotz der widrigen Bedingungen ist die Brutsaison der großen Weißstorch-Population rund um Amöneburg im vollen Gang.

Das gilt auch für Kleinseelheim, wo es unweit der Kindertagesstätte „Storchennest“ ein richtiges Storchennest auf einem vor zwei Jahren aufgestellten Storchenmast gibt. Damals gelang es einem Storchenpaar auf Anhieb, drei Jungtiere großzuziehen. Dieses geht nun in seine dritte Brutsaison.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr