Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Kita ist jetzt Forscher-Haus

Auszeichnung Kita ist jetzt Forscher-Haus

"Felix", ein Gütesiegel des Deutschen Chorverbands, am Eingang der Kita hat jetzt Gesellschaft bekommen: Seit Neuestem wird in der Kita "Sonnenblume" auch noch wissenschaftlich geforscht.

Voriger Artikel
Pfarrerin ist jetzt in Amt und Würden
Nächster Artikel
Preisträger glänzen durch Kontinuität

Erzieherin Edith Dörr (links) und Kerstin von Heemskerck ließen die Kinder nach der Zertifikatsübergabe mit Wasserflaschen experimentieren.Foto: Heinz-Dieter Henkel

Halsdorf. „Haus der kleinen Forscher“ steht auf einer Plakette, die Kerstin von Heemskerck von der IHK Marburg-Kassel und ihre Kollegin Eva Dauzenroth in der Kindertagesstätte „Sonnenblume“ übergaben.

Kinder, Erzieherinnen, Eltern, Opas und Omas erwarteten die beiden Mitarbeiterinnen der IHK bereits gemeinsam mit Pfarrer Matthias Weidenhagen im Gymnastik- und Gemeinschaftsraum im Obergeschoss. Leiterin Uthe Salaba-Gröger erklärte, dass das Gütesiegel ihre Einrichtung nochmals deutlich aufwerte. Es sei für Kinder eminent wichtig, die Umwelt zu erforschen und zu verstehen.

Die Zertifizierung hat die Kindertagesstätte der Fortbildung von Erzieherin Edith Dörr zu verdanken, die über zwei Jahre an Seminaren der Industrie- und Handelskammer teilnahm.

Bei möglichst frühen Begegnungen und Auseinandersetzungen mit naturwissenschaftlichen Phänomenen erwerben Kinder grundlegende Fähigkeiten und Kompetenzen, die eine wichtige Basis ihrer Bildungschancen sind, meinte Kerstin von Heemskerck bei Überreichung von Plakette, Urkunde und einem Karton mit Geschenken. Ziel sei es, den Mädchen und Jungen Selbstvertrauen zu geben und ihre Problemlösungskompetenz zu fördern.

Mit einem gemeinsamen Lied über Wasser, Erde, Feuer und Luft endete die Übergabe und es ging für die rund 30 anwesenden Kinder in ihre Gruppenräume, wo die Erzieherinnen zuvor einige Experimente aufgebaut hatten.

von Heinz-Dieter Henkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr