Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Kirchhainer komponiert Lied für Jackson

Dukes Kirchhainer komponiert Lied für Jackson

Er ist ein Kirchhainer Musik-Veteran: Reinhard Ziepke ist eigentlich Schlagzeuger der „Dukes“ – jetzt zollt er solo Michael Jackson Tribut.

Voriger Artikel
Bei Wohnmobil platzt ein Vorderreifen
Nächster Artikel
„Deutsch ist Voraussetzung für Integration“

Musik ist sein Leben: Reinhard Ziepke alias Dandy Duke komponierte einen Song zum Tode Michael Jacksons.

Quelle: Nadine Weigel

Kirchhain. Dandy Dukes Wohnzimmer gleicht dem Probenraum einer Band: Das Keyboard steht in der Ecke. Zwei Gitarren haben ihren Platz neben dem Sofa, an der Wand hängt ein Michael-Jackson-Poster. „Der war schon gut“, sagt Reinhard Ziepke alias Dandy Duke und schaut zu dem Bild des kürzlich Verstorbenen hinauf. Dandy Duke, der mit seinem grauen Bart und dem fröhlichen Lächeln an die Rock-Version des Weihnachtsmannes erinnert, ist mit Leib und Seele Musiker. Seit 30 Jahren macht der 58-Jährige Musik.

Bekannt wurde er durch sein Schlagzeugspiel bei der in Kirchhain legendären Band „The Dukes“, die seit über zwei Jahrzehnten stets „zwischen den Jahren“ im Bürgerhaus auftrat. Im Winter verabschiedete sich die Band von dieser Tradition und machte erst einmal Pause. Doch Pausen kennt Dandy Duke nicht. „Ich bin nicht sehr geduldig“, sagt der 58-Jährige, lacht und flitzt schnell los, die Mundharmonika holen.

Denn die braucht er für den Song, den er anlässlich des Todes von Michael Jackson geschrieben hat. „Eigentlich ist das die Melodie zu einem alten Lied von mir. Es heißt "Linda“, erklärt Dandy Duke, als er mit Gitarre und Mundharmonika bewaffnet auf dem Sofa sitzt. „Michael, I love you so“, singt Dandy Duke und der kleine Gitarrenanhänger an der Halskette wippt fröhlich im Brusthaar, das aus seinem aufgeknöpften Hemd hervorlugt.

von Nadine Weigel

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgabe der OP.

Hier gibts das Video

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr