Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Jugendliche attackieren vorbeifahrendes Taxi

Nach Feier an der Bullenhalle Jugendliche attackieren vorbeifahrendes Taxi

Plötzlich krachte es, als ein Taxifahrer am frühen Dienstagmorgen in Höhe der Kirchhainer "Bullenhalle" an einer Gruppe Jugendlicher vorbeifuhr.

Voriger Artikel
Fahrgast bespuckt Zugbegleiterin
Nächster Artikel
Die Jugendfeuerwehr wächst wieder

Die Polizei sucht nach sechs bis acht junge Männer, die ein Taxi beschädigt haben sollen.

Quelle: Archivfoto

Kirchhain. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise auf die sechs bis acht jungen Männer geben können, die sich am Straßenrand aufgehalten haben sollen.

Was genau passiert ist, ist noch unklar. Fest steht, dass die Heckscheibe des Taxis gegen 4 Uhr am "Tag der Deutschen Einheit" zu Bruch ging. Laut Polizei vermutlich durch den Wurf eines Gegenstandes oder durch einen Schlag. Der Schaden beträgt 400 Euro. Der Taxifahrer kam mit dem Schrecken davon.

  • Die Polizei vermutet, dass die Jugendlichen an einer Veranstaltung in der Halle am Fasanenweg teilgenommen haben. Zeugen können sich für Hinweise an den Polizeiposten in Kirchhain unter Telefon 0 64 22 - 304 1 wenden.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr