Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Grundschüler grooven und rocken

Konzert Grundschüler grooven und rocken

Beim "Kunterbunten Frühlingskonzert" der Grundschule Kirchhain wurde den Besuchern von Popsongs bis zum Klassiker "Für Elise" ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Voriger Artikel
Direkt aus dem Arbeitsleben
Nächster Artikel
Mahnwache für Solidarität mit der fernen Heimat

Die Cajon-Gruppe trommelte zu „Shape of You“ von Ed Sheeran. Kleines Foto: Mikail Kruse sang „Musik sein“ von Wincent Weiss und begeisterte damit die Zuhörer. Fotos: Sandra Stei

Kirchhain. Insgesamt etwa 160 Kirchhainer Grundschüler aus allen vier Jahrgangsstufen stellten beim alljährlichen Frühlingskonzert ihr Können in Solobeiträgen und in Gruppen unter Beweis: Sie sangen, tanzten oder spielten Klavier, Keyboard, Gitarre, Flöte, Schlagzeug, Xylophon, Djembe und Cajon. Das Programm war international geprägt. Unter anderem waren ein spanisches Tanzlied (Klavier), eine russische Volksweise (Gitarre), ein französisches Volkslied (Flöte) zu hören. Ein Lied aus Liberia wurde sogar in der Landessprache gesungen. Ein besonderes Highlight war der Vortrag von Mikail Kruse. Er sang den Charthit „Musik sein“ von Wincent Weiss, am Klavier begleitet von seinem großen Bruder Ayhan. Großen Applaus bekamen auch die Cajongruppe (Shape of You, Ed Sheeran) und Julian Krug am Schlagzeug (Smoke on The Water, Deep Purple). Zum Abschluss des dreistündigen Konzerts stimmten alle Schüler in das Schullied „Kirchhain groovt, Kirchhain rockt“, nach der Melodie von „Live is Live“, ein. Das Konzert wurde gemeinsam von der Grundschule und dem Förderverein organisiert. Technische Unterstützung bekamen die jungen Sänger und Musiker von der Technik AG „Sound & Light Crew“ der Alfred-Wegener-Schule.

Diese Woche findet an der Grundschule ein Zirkusprojekt statt. Die Schüler lernen Zirkusnummern und führen diese bei je zwei Vorstellungen heute ab 15 und 18 Uhr sowie am Samstag ab 10 und ab 13 Uhr auf.

von Stefanie Wellner

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr