Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr löscht brennendes Auto

Brand Feuerwehr löscht brennendes Auto

Wie die Feuerwehr Kirchhain gerade mitteilte, war es Freitagabend gegen 22.40 Uhr zu einem Brand unterhalb einer Brücke an der B62 gekommen. 

Voriger Artikel
Tödlicher Unfall im Feierabendverkehr
Nächster Artikel
Emsdorfs "Narrenprofis" eröffnen Kampagne

Die Kirchhainer Wehr löschte Freitagnacht unterhalb der B62 einen brennenden Pkw.

Quelle: Foto: Feuerwehr Kirchhain

Kirchhain. Als die Rufbereitschaft der Kirchhainer Wehr eintraf, stand unter der Unterführung in der Nähe des Erlensees ein dort abgestellter Pkw lichterloh in Flammen. 

Zwölf Feuerwehrleute waren bis circa 1 Uhr in der Nacht damit beschäftigt, den Brand zu löschen. 

Die Polizei geht als Brandursache von einem technischen Defekt aus. Mitarbeiter von Hessen-Mobil waren vor Ort, um zu überprüfen, ob die Brücke in Mitleidenschat gezogen wurde. 

Das war nach ersten Erkenntnissen augenscheinlich nicht der Fall.

von Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr