Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Brand in Einfamilienhaus

Feuer Brand in Einfamilienhaus

In Kirchhain ist am Donnerstag gegen 16.30 Uhr ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgebrochen.

Voriger Artikel
Industriemechanik wäre was für Lukas
Nächster Artikel
Drei Autos brennen fast gleichzeitig
Quelle: Nadine Weigel

Kirchhain. In der Wohnung in der Straße "Auf dem Eichhänzchen" sowie im Dachstuhl des Hauses entstand dabei ein erheblicher Schaden, in wohl fünfstelliger Höhe. Die Feuerwehr hat den Brand inzwischen gelöscht, die Nachlöscharbeiten dauern jedoch noch an. Eine riesige Rauchwolke war schon aus großer Entfernung zu sehen, der Verkehr wurde aber nicht beeinträchtigt.

In Kirchhain ist am Donnerstag gegen 16.30 Uhr ein Feuer in einem Einfamilienhaus ausgebrochen.

Zur Bildergalerie

Hier geh'ts zum Bericht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Brand wütet im Dachgeschoss

Der Brand in einem Wohnhaus am Donnerstag in Kirchhain brach nach bisherigen Erkenntnissen in einem Zimmer im Dachstuhl aus. Die Flammen drangen bis ins Treppenhaus vor. Verletzte gab es nicht, der Schaden ist hoch.

mehr
Mehr zum Artikel
Feuerwehreinsatz
Ein Feuerwehrmann steht in einem ausgebrannten Teil des Dachgeschosses, während ein weiterer nach Glutnestern sucht. Der Brand war in einem Wohnhaus in der Straße Auf dem Eichhänzchen ausgebrochen. Fotos: Nadine Weigel/Ebrahim Namo

Der Brand in einem Wohnhaus am Donnerstag in Kirchhain brach nach bisherigen Erkenntnissen in einem Zimmer im Dachstuhl aus. Die Flammen drangen bis ins Treppenhaus vor. Verletzte gab es nicht, der Schaden ist hoch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr