Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Kirchhain
700 Jahre Burgholz
Das Team von der Geschichts-AG 700 Jahre Burgholz (von links): Andreas Estor, Björn Debus, Christel Hamel, Willi Michel, Martin Weber, Werner Dörr, Hermann Engst, Willi Mumenthaler, Friedhelm Trier und Oliver Stahl.

Mit zwei Grenzgängen, Kirschenkirmes und Erntetag haben die Burgholzer ihre 700-Jahrfeier eingeleitet. Zum eigentlichen Festwochenende lädt das Bergdorf vom 1. bis zum 3. September ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flashmob
Eigentlich steht Teamwork bei der Jugendfeuerwehr ganz obenan. Beim Flashmob auf dem Schulhof der Alfred-Wegener-Schule hieß es jeder gegen jeden – zur Freude der Akteure und der zuschauenden Schüler.

Mit einem Flashmob auf dem mittleren Schulhof der Alfred-Wegener-Schule warb die Kirchhainer Jugendfeuerwehr für den Dienst bei der Feuerwehr und um neuen Nachwuchs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahndungserfolg der Polizei
Dieses Auto, ein Renault Clio, brannte im April in der Alsfelder Straße in Kirchhain völlig aus.

Im April und Mai versetzte ein Brandstifter Menschen in Kirchhain in Angst und Schrecken. Der Polizei ist nun ein Fahndungserfolg gelungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
38500 Euro verloren

Eigentlich gibt es nichts zu verhandeln, denn das Paar, das sich vor dem Kirchhainer Amtsgericht wegen Einmietbetrugs zu verantworten hat, ist (noch) nicht erschienen. Der Zeuge nimmt trotzdem Platz an dem Tisch, der Gutachtern und Nebenklägern vorbehalten ist. Mühsam holt der freundliche ältere Herr zwei Aktenordner aus seiner Tasche.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schützenverein Großseelheim
Bei der Bescheid-Übergabe zugegen (vorne von links): Stadträtin Evelyn Leukel, Sportkreis-Vorsitzender Jürgen Hertlein, Ortsvorsteher Helmut Hofmann, Bürgermeister Olaf Hausmann, Vereinsvorsitzender Rolf Schäfer, Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer und Schriftführer Norbert Feyh.

Besondere Situationen erfordern besondere Reaktionen: Der Schützenverein Großseelheim bekommt aus dem Investitionsprogramm „Sportland Hessen“ deutlich mehr Geld als in dem Programm festgeschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehreinsatz
In einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Im Brand" in Kirchhain hat es am Donnerstagnachmittag gebrannt.

Gegen 15 Uhr wurde am Donnerstag der Brand in der Wohnung in der Straße Im Brand gemeldet. Alle Hausbewohner verließen rechtzeitig das Gebäude.

mehr
Dorftag und Backhausfest
Der Langensteiner Kirchenchor gestaltete das musikalische Programm des Dorftages mit.

Not macht erfinderisch: Wegen des Termindrucks der Langensteiner Vereine schlug der Jugendclub vor, sein Backhausfest mit dem Dorftag des Dorfvereins Langenstein zusammenzulegen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Homepage der Stadt
Olaf Hausmann (links) und Klaus Weber stellten die neue Homepage vor. Foto: Matthias Mayer

In den vergangenen Monaten haben Mitarbeiter der Kirchhainer Stadtverwaltung intensiv an einer neuen Homepage gearbeitet. Heute soll kirchhain.deonline gehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Moonlightshopping
Ein Clown kümmerte sich beim Moonlightshopping vor einigen Jahren um einen kleinen Besucher. Archivfoto

Für die Verantwortlichen des Kirchhainer Verkehrsvereins gab es angesichts der Wetterlage am Freitag keine Alternative zur Absage des beliebten „Moonlightshoppings“ in der Innenstadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gegenkundgebung auf dem Markt

Am 1. September gibt es im Kirchhainer Bürgerhaus eine Veranstaltung der AfD zur Bundestagswahl. Die im Kirchhainer Stadtparlament vertretenen Parteien wollen das nicht ohne Reaktion geschehen lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Radwege-Lückenschluss
An der Kreuzung zwischen den Fernradwegen R 6 und R 2 entstand ein Rastplatz. Fotos: Matthias Mayer

Während der Sommerferien wurden die Radwege-Baustellen in Kirchhain weitgehend abgearbeitet. Das teilte Kirchhains Bürgermeister Olaf Hausmann gegenüber dieser Zeitung mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unverwüstlicher Audi A4
500 000 Kilometer hat Irmgard Heine-Ebert mit ihrem Audi A4 in 20 Jahren zurückgelegt. Foto: Katja Peters

Von Nord nach Süd und wieder zurück in die Mitte Deutschlands ist Irmgard Heine-Ebert mit ihrem ­Audi seit 20 Jahren ­unterwegs. Und das ohne Pannen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr