Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kinder erleben Krimi live in Rauschenberg

Lesetage Kinder erleben Krimi live in Rauschenberg

Die Rauschenberger ­Lesetage sollen Kinder zum Lesen anregen und sie für die Bücherei interessieren. Zuletzt litt die traditionelle Veranstaltung unter rückläufigen Besucherzahlen.

Voriger Artikel
Zwei Fundamente bis Weihnachten
Nächster Artikel
Kinder genießen besonderen Abend

Die Rauschenberger Altstadt ist am Montag Schauplatz eines Krimis, den Andreas Pigulla für Kinder geschrieben hat.

Quelle: Matthias Mayer

Rauschenberg. Das besserte sich, als im Vorjahr die Stadtjugendpflege zu den Lese­tagen zusätzliche Bastelangebote machte. Und das wird in diesem Jahr ab Montag noch besser. Die Angebote am Montag, Dienstag und am Donnerstag jeweils von 16 bis 18 Uhr sind bereits ausgebucht. Lediglich für das Töpfern am Mittwoch von 16 bis 18 Uhr werden in der Bücherei noch Anmeldungen angenommen. An allen vier Tagen ist die Bücherei Schauplatz oder ­Ausgangspunkt für die Aktivitäten.

Die drehen sich diesmal fast vollständig um das Thema Detektive. Dabei ist der Auftakt am Montag spektakulär. Die Kinder finden sich als kleine Detektive inmitten eines kindgerechten Krimis in der Altstadt wieder. Und da geht es richtig zur Sache. Die Mitglieder des Theaters vom Bau werden die von Andreas Pigulla geschriebene Geschichte an mehreren Stationen in der Altstadt realitätsnah darstellen, wie Stadtjugendpfleger Stefan Ullrich im Gespräch mit dieser Zeitung erläuterte. „Es wird bestimmt sehr lustig und ein großer Spaß für die Kinder und ihre Eltern“, verspricht Stefan Ullrich.

Nach dieser turbulenten Einstimmung geht es am Dienstag und am Donnerstag ebenfalls um das Thema Detektive. Am Dienstag werden kleine Detektivgeschichten gelesen. Dazu gibt es Spiele und Aktionen rund auf die Aufgaben eines ­Detektivs.

Zum Abschluss am Donnerstag werden die bis dahin detektivisch geschulten Teilnehmer gemeinsam ihre eigene Detektivgeschichte schreiben. Vielleicht bildet die ja die Vorlage für die Hatz durch Rauschenberg im kommenden Jahr.

von Matthias Mayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr