Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Keine Aufgabe für Rauschenbergs CDU?

Christdemokraten fühlen sich ausgegrenzt Keine Aufgabe für Rauschenbergs CDU?

Die Zählgemeinschaft aus FBL und SPD brachte am Montagabend planmäßig ihre Kandidaten durch. Dennoch entwickelte die konstituierende Rauschenberger Stadtverordnetenversammlung eine gewisse Dynamik.

Voriger Artikel
Auszeichnung für ein Aushängeschild
Nächster Artikel
Markt ist ein Fest für Groß und Klein

Stadtverordnetenvorsteher Norbert Ruhl (Dritter von links) und Bürgermeister Michael Emmerich erreichten die Ernennungsurkunden an die Stadträte und die Stadträtin (von links) Werner Linker, Axel Schmidt, Rüdiger Badouin, Karin Lippert, Manfred Güther, ­Werner Metke und Heinrich Block. Foto: Matthias Mayer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr