Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Jugendarbeit - eine Sorge kehrt zurück

Amöneburg Jugendarbeit - eine Sorge kehrt zurück

Die Vereine machen das schon. In diesem Glauben strichen die Stadtverordneten vor zweieinhalb Jahren einen Haushaltsansatz für professionelle Jugendarbeit. Nun ist klar: Sie haben sich getäuscht.

Voriger Artikel
Bunt, international und feierlich
Nächster Artikel
"Familie Storch" lässt sich nicht stören

Der Jugendraum in Mardorf ist wieder dicht. Vor zweieinhalb Jahren waren Randalierer schuld. Diesmal fehlt ein Verantwortlicher. Die Burschenschaft will sich nicht mehr um die Einrichtung kümmern.Archivfoto

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr