Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Hilfsmittel für die vier Feuerwehren

Spende Hilfsmittel für die vier Feuerwehren

Die Sparkassen-Versicherung spendeten den freiwilligen Feuerwehren der Stadt Neustadt Rauchverschlüsse.

Voriger Artikel
Häusliche Gewalt: Beweise reichen nicht
Nächster Artikel
Mit 1,62 Promille ins Schutzgeländer

Matthias Schmidt (Mitte) überreichte die Rauchverschlüsse – einer davon ist im Hintergrund zu sehen – an Gerold Sack (von links), Thomas Groll, Erhard Wölk und Arno Sack.Foto: Waldhüter

Neustadt. Insgesamt vier Vorhänge gegen den gefährlichen Rauch nahm Stadtbrandinspektor Erhard Wölk im Beisein von Bürgermeister Thomas Groll, dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor Arno Sack und Gerold Sack, dem Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Momberg, aus den Händen von Matthias Schmidt, Generalagent der Sparkassen Versicherung für Neustadt-Kirchhain, entgegen.

Der Wert der vier mobilen Rauchverschlüsse beläuft sich auf mehr als 2000 Euro. Stadtbrandinspektor Erhard Wölk freute sich: „Die mobilen Rauchverschlüsse sind eine wichtige Bereicherung und eine Erweiterung der ohnehin guten Ausstattung.“

Die mobilen Rauchverschlüsse versetzen die Wehren in die Lage, die Ausbreitung von Brandrauch besser zu kontrollieren und zu begrenzen. „Das minimiert am Ende auch den entstehenden Schaden“, betonte Matthias Schmidt von der Sparkassen-Versicherung.

Mit den Rauchverschlüssen lassen sich rauchfreie Treppenräume als Rettungswege sicherstellen. Der Rauchverschluss bedarf nur wenige Sekunden Einbauzeit und findet in jedem Feuerwehrauto Platz. Er kann schnell und einfach durch auseinanderziehen, unabhängig von der Türbreite, in die optimale Position gebracht werden.

Schon seit Jahren kooperiert die Sparkassen Versicherung mit den Feuerwehren. Von 2012 bis 2014 stattet sie die Feuerwehren ihre kommunalen Kunden mit mobilen Rauchverschlüssen, mit einem Einzelwert von 450 Euro, aus.

von Karin Waldhüter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr