Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Hessen Forst hegt und pflegt auch Ruinen

Forstamt Burgwald investiert 150000 Euro in den Erhalt der verbliebenen Rauschenberger Schloss-Mauer Hessen Forst hegt und pflegt auch Ruinen

Wenn die Rauschenberger am Samstag und Sonntag zum Heidelbeertanz ihren dicht bewaldeten Schlossberg hinaufsteigen, wartet dort auf sie ein rotes Wunder: Der Großteil der Schluss-Ruine ist eingerüstet und rot eingepackt.

Voriger Artikel
Büffeln für das Wohl der eigenen Kinder
Nächster Artikel
Körper macht bei Verletzung von Nerven genau das Falsche

In einem ungewöhnlichen Zustand präsentiert sich die Rauschenberger Schloss-Ruine zum Volksfest rund um die Heidelbeere. Das Gemäuer ist eingerüstet und wird restauriert. Foto: Matthias Mayer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr