Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Hendrick Schick bleibt Jugendschützenkönig

Schießsport Hendrick Schick bleibt Jugendschützenkönig

Hendrik Schick ist alter und neuer Jugendschützenkönig in Mardorf. Insgesamt 7 Jugendliche nahmen an dem spannenden Wettkampf teil. Es galt, der Reihe nach einem Adler erst die Füße, dann die Flügel und schließlich den Kopf abzuschießen.

Voriger Artikel
Kein großer Wurf
Nächster Artikel
Das Glück liegt im Straßengraben

Betreuer Martin Schmitz (von links) lies Julian Schick, Jonas Schmitt, Hendrik Schick, Adrian Ivo, Thomas Gockel, Valentin Wagner und Philipp Becker auf den Adler schießen.Privatfoto

Mardorf. Der erste Fuß fiel nach 43 Schuss. Somit sicherte sich Julian Schick den Titel „Zweiter Ersatzritter“. Nach 76 Schuss stand Thomas Gockel als erster Ersatzritter fest. Zum zweiten Ritter machte sich Hendrik Schick nach 127 Schüssen.

Nach 176 Schüssen fiel der letzte Flügel - und somit sicherte sich Hendrik Schick auch die Auszeichnung als erster Ritter.

Nach 247 Schüssen erwischte Hendrik Schick dann auch den Kopf des Adlers. Somit ist er nicht nur Jugendschützenkönig 2013 sondern auch 2014. Anschließend feierten Jugendliche und Betreuer noch den alten und neuen Jugendschützenkönig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr