Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Für Maik Grube "passt es einfach"

OP-Serie "Ausgedient?" Für Maik Grube "passt es einfach"

Der 25-jährige Maik Grube ist einer von drei freiwillig Wehrdienstleistenden bei der Stadtallendorfer Stabs- und Fernmeldekompanie der Division Schnelle Kräfte (DSK).

Voriger Artikel
Nichts dran am "BMW-Gerücht"
Nächster Artikel
Neuer Verdacht: Versuchte Vergewaltigung

Gefreiter Maik Grube (links) überprüft die Ladung eines „Hägglunds“. Er reicht einen überdimensionalen Schraubenschlüssel an Stabsunteroffizier André Schaumburg weiter. Foto: Michael Rind

Quelle: Michael Rinde

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
„Engagement kann nicht schaden“

Seit fünf Jahren müssen auch die Pflegedienste auf die Unterstützung der „Zivis“ verzichten. Aber empfinden die sozialen Einrichtungen das Ausbleiben der jungen Männer überhaupt als Verlust? Eine Spurensuche.

mehr
Zugezogene "in Allendorf verwurzelt"

Durch die Bundeswehr kamen Matthias Schneider und Horst Erdel einst nach Stadtallendorf. Inzwischen sind sie in der zweitgrößten Stadt des Landkreises heimisch geworden.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr