Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Feuerwehr holt Mann von einem Baum

Feuerwehreinsatz Feuerwehr holt Mann von einem Baum

Mit einem komplizierten Feuerwehreinsatz endete am Samstagnachmittag der Versuch eines 49-jährigen Mannes, mit Hilfe seiner Kletterausrüstung am Ohmwehr in Höhe des Niederwälder Sees einen Baum zu besteigen.

Voriger Artikel
Post verlässt Rauschenberger Innenstadt
Nächster Artikel
Stadtallendorfer Europafest steht vor einer Neuauflage

Höhenrettung unter erschwerten Bedingungen: Feuerwehrmänner befreiten einen Mann aus gefährlicher Lage.

Quelle: Feuerwehr

Niederwald. In etwa sieben Metern Höhe verfing er sich in seinen eigenen Sicherungsseilen, wobei sein rechter Arm stark abgeschnürt wurde. Da der 49-Jährige sich nicht mehr bewegen konnte und er zudem abzustürzen drohte, alarmierte dessen Sohn, der die Kletteraktion beobachtet hatte, Feuerwehr und Rettungsdienst.

Mit dem nicht ganz richtigen Alarmierungsstichwort „Person mit Arm im Wehr Ohmtalrückhaltebecken” eingeklemmt, setzten sich der Rüstzug der Feuerwehr Kirchhain mit dem Feuerwehrboot und die Feuerwehr Großseelheim in Bewegung. Aufgrund der unklaren Ortsbeschreibung näherten sich die Einsatzfahrzeuge aus unterschiedlichen Richtungen zu den bekannten Wehren des Ohmtalrückhaltebeckens. Der Einsatzleitwagen erreichte zuerst die Einsatzstelle und koordinierte die Anfahrt der übrigen Kräfte.

„Aufgrund der vorgefundenen Lage und der schlecht zugänglichen Örtlichkeit musste schnellstmöglich das einfache Hilfsmittel der Steckleiter zum Einsatz kommen”, erklärte Wehrführer Michael Pelda. Nur mit erheblicher Eigengefährdung näherten sich drei Feuerwehrkameraden mit Leitern dem Verunglückten, befreiten ihn aus seiner misslichen Lage. Der stark erschöpfte Mann wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Der Mann hatte großes Glück im Unglück. Noch vor wenigen Tagen wäre der Unglücksort wegen des nach dem Ohmeinstau aufgeweichten Bodens für die Feuerwehr nicht erreichbar gewesen.

von Stephan Schmidt (stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhain)

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr