Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Feuer in Kirchhainer Hotelrestaurant

Feuerwehreinsatz Feuer in Kirchhainer Hotelrestaurant

Aus einem Hotel und Restaurant in der Mittelstraße in der Kirchhainer Innenstadt ist am Sonntagnachmittag dichter Rauch gedrungen. Wie sich herausstellte, brannte ein Wäschetrockner in einem Wirtschaftsraum

Voriger Artikel
Schadstoffe ruhen unter Sandstein
Nächster Artikel
Für jeden Wanderer gibt es Kräuter

Feuerwehreinsatz in Kirchhain: In dem Wirtschaftsraum eines Hotelrestaurants hat am Sonntagnachmittag ein Trockner Feuer gefangen.

Quelle: Michael Rinde

Kirchhain. Um 16.06 Uhr löste die Leitstelle Alarm aus. Da zunächst nicht klar war, was in dem Gebäude brannte und ob sich noch Menschen im Haus befanden, rückten außer der Kernstadt-Feuerwehr auch die Wehren aus Stausebach, Himmelsberg und Niederwald aus.

Den eigentlichen Brand hatte die Wehr schnell gelöscht. Außerdem durchsuchte ein Einsatztrupp das komplette Gebäude. „Zum Zeitpunkt des Brandes waren aber alle vermieteten Zimmer leer“, sagte Einsatzleiter Reinhold Bonacker gegenüber der OP. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude.

von Michael Rinde

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr