Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° Sprühregen

Navigation:
Feier für den neuen Ehrenbürger

Erzbischof Ludwig Schick Feier für den neuen Ehrenbürger

Die Stadt Amöneburg macht am heutigen Abend Prof. Dr. Ludwig Schick zu ihrem Ehrenbürger.

Voriger Artikel
Hoim trägt Neustadt weiterhin im Herzen
Nächster Artikel
Querungshilfe löst Problem nicht

Bischof Ludwig Schick, in der Bildmitte mit Mitra, während des Festgottesdienstes in Mardorf.

Quelle: Florian Lerchbacher

Amöneburg. Der Bamberger Erzbischof zelebrierte aus diesem Anlass in seinem Heimatdorf Mardorf einen Festgottesdienst, den etwa 150 Gläubige besuchten. Während des Feierlichkeit sagte Schick: "Wenn aus mir einer geworden ist, der diese Ehrenbürgerschaft verdient, dann liegt dies an Gottes Segen".

Nach dem Gottesdienst geht es nun ins Bürgerhaus zum Festakt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr