Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Fallschirmspringerwettkampf

Nur wenige Springer gehen "Gemüse pflücken" Fallschirmspringerwettkampf

Drei Tage lang kreisen Hubschrauber rund um Amöneburg. Grund zur Beunruhigung gibt das aber nicht: Die Division Schnelle Kräfte richtet dort ihren 20. Fallschirmjägerwettkampf aus.

Voriger Artikel
Frühstück mit Zeitungen und vier Dosen Bier
Nächster Artikel
Miteinander lernen, miteinander laufen

Stabsfeldwebel Andreas Mohr (rechts) hat als Mitglied des Kampfgerichts die Springer aus der Schweiz fest im Blick.

Quelle: Florian Lerchbacher

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr