Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Fahrer eines Transporters schwer verletzt

Verkehrsunfall am Halsdorfer Kreisel Fahrer eines Transporters schwer verletzt

Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer befreien. Er hatte mit seinem Transporter die Leitplanke durchbrochen und war die Böschung hinabgerast. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Klinikum.

Voriger Artikel
Gemalte Wale spiegeln sich im Wasser
Nächster Artikel
Fünftklässler begründete die Schach-Dynastie

Der Transporter hatte die Leitplanke durchbrochen wund war eine Böschung hinabgerast. Diee Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer befreien. Er wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.

Quelle: Foto: Nadine Weigel

Halsdorf. Der 70-jährige Fahrer war gegen 20 Uhr mit seinem VW-Multivan auf der B3 von Marburg kommend in Richtung Kassel unterwegs. Laut ersten Polizeiangaben erkannte er den vor ihm auftauchenden Kreisel womöglich zu spät. Beim Bremsen geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, kam nach rechts von der Straße ab, durchbrach die Leitplanke und schoss eine Böschung hinab. Der Wagen überschlug sich und kam auf einem Feld auf der Fahrerseite zum liegen. 

Der Fahrer wurde eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Albshausen und Rauschenberg eilten zur Hilfe und befreiten den Fahrer mit schwerem Gerät. Unter Einsatzleitung von Rauschenbergs Stadtbrandinspektor Günter Schmidt entfernten sie das Dach des Wagens.  "Bei diesen Minustemperaturen müssen wir uns besonders beeilen. So eine Kälte ist lebensgefährlich für den Verletzten", betonte Pressesprecher Helmut Muhm.

Der aus Göttingen stammende Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Feuerwehrleute aus Halsdorf hatten den Sportplatz in Wohra zur Landung ausgeleuchtet. Seine ebenfalls verletzte, ein Jahr ältere Ehefrau, wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Insgesamt waren 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Die B3 war zeitweise voll gesperrt.

von Hartmut Berge
und Nadine Weigel

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr