Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Eintracht-Stars Trapp und Jung in Stadtallendorf

"Die Eintracht kommt" Eintracht-Stars Trapp und Jung in Stadtallendorf

„Die Eintracht kommt“ – diesem Aufruf der Frankfurter Fanbetreuung folgten gestern Abend über 200 Eintracht-Anhänger in die Stadtallendorfer Stadthalle.

Voriger Artikel
Jeder Mensch kann ein Lebensretter werden
Nächster Artikel
Auto fängt in Kfz-Werkstatt Feuer

Die Eintracht-Spieler Sebastian Jung (links) und Kevin Trapp stehen ihren Fans in Stadtallendorf Frage und Antwort.

Quelle: Thorsten Richter

Stadtallendorf. Torhüter Kevin Trapp und Rechtsverteidiger Sebastian Jung standen den Fans eine Dreiviertelstunde lang Rede und Antwort. Gekonnt diplomatisch äußerten sich die Profis des Fußball-Bundesligisten zu allen Fragen rund um die Eintracht. Große Überraschungen gab es bei ihren Aussagen freilich keine – außer wenn die jüngeren Zuhörer das Mikrofon ergriffen. Warum also Kevin Trapp vor dem Spiel noch einmal eiskalt duscht und wie gut die Hessisch-Kenntnisse von Sebastian Jung sind, lesen Sie in der morgigen Ausgabe.

Eintracht-Stars Kevin Trapp und Sebastian Jung beim Fanclub Adlerhorst in der Stadtallendorfer Stadthalle. Foto: Thorsten Richter (thr)

Zur Bildergalerie

von Tobias Kunz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr