Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ein Stück lebendige Geschichte

Lesung aus dem Kriegstagebuch Ein Stück lebendige Geschichte

Mit der Veröffentlichung seines Kriegstagebuches durch den Heimat- und Geschichtsverein hat Heinrich Grün, Bürgermeister der Stadt Kirchhain von 1911 bis 1929, sein Ziel spät erreicht.

Voriger Artikel
Riesling, Musik, Sport und gute Laune
Nächster Artikel
Spaß und ein gutes Essen

Kirchhains Bürgermeister Olaf Hausmann (von links), stellte gemeinsam mit Altbürgermeister Klaus Hesse und Kerstin Ebert das Kriegstagebuch von Bürgermeister Heinrich Grün während einer Lesung vor. Altbürgermeister Heinrich Röder (Dritter von links) berichtete von persönlichen Erlebnissen, und Dieter Pelda (rechts) informierte über die Entstehung des Buches. Foto: K. Waldhüter


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr