Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Recht auf Lachen im Angesicht des Todes

Initiative Ein Recht auf Lachen im Angesicht des Todes

Der Kirchenkreis Kirchhain und das "Netzwerk Diakonie" im Landkreis rücken die "Charta zur Betreuung todkranker Menschen" in den Blickpunkt.

Voriger Artikel
"Mr. RSV Roßdorf" legt sein Amt nieder
Nächster Artikel
Eine Blaupause gibt es nicht

Dekan Hermann Köhler (links) unterzeichnete im Beisein von Ulrich Kling-Böhm und Doris Pitzer die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen“.Foto: Jürgen Jacob


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr