Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Drei Hausbewohner nach Brand in Lebensgefahr

Gefährliche Rauchgase Drei Hausbewohner nach Brand in Lebensgefahr

Bei einem Wohnhausbrand in Stadtallendorf erlitten drei Hausbewohner lebensbedrohliche Verletzungen. Bei einem Schwerstverletzten war der Zustand gestern besonders kritisch. Drei weitere Bewohner des Gebäudes mussten ebenfalls mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Brand war gegen 5.45 Uhr im Kellergeschoss des Hauses ausgebrochen.

Voriger Artikel
Vorsitzende nimmt Politiker ins Visier
Nächster Artikel
Todesopfer nach Wohnhausbrand

Die Feuerwehr rettete die Hausbewohner.

Quelle: Florian Gaertner
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bewohner springen aus Gebäude

Eine große Rauchwolke stand heute Morgen gegen 5.45 Uhr über einem Wohnhaus in der Straße Spaltanlage. Großeinsatz für Stadtallendorfs Feuerwehren und den Rettungsdienst.

mehr
Mehr zum Artikel
Nach der Brandkatastrophe
Nach dem verheerenden Hausbrand „In der Spaltanlage“, bei dem zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort waren, ist die Hilfsbereitschaft in Stadtallendorf riesig.

Ein Todesopfer, fünf verletzte Bewohner und eine verletzte Feuerwehrfrau, 30 Menschen, die ihr Zuhause verloren haben. Das ist die bisherige Bilanz der Feuerkatastrophe „In der Spaltanlage“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr