Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Drei Einsätze in Flüchtlingsunterkunft

Polizeimeldung Drei Einsätze in Flüchtlingsunterkunft

Die Polizei Stadtallendorf berichtet am Freitagabend von drei Einsätzen in der Flüchtlingsunterkunft Neustadt.

Voriger Artikel
Das Ende der klassischen Schulstunde?
Nächster Artikel
Quartiere gesucht, Freunde gefunden
Quelle: Symbolfoto

Neustadt. Zunächst habe ein 22-Jähriger, bei dem später ein Blutalkoholwert von 3,4 Promille festgestellt wurde, in der Unterkunft randaliert. Dieser Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben gegen 13.30 Uhr.

Ein 27-Jähriger, ebenfalls alkoholisiert, versuchte wenig später Alkohol in die Unterkunft zu schmuggeln und wurde dem Security-Personal gegenüber handgreiflich.

Zuletzt kam es am Freitagabend zu einer Schlägerei zwischen drei Personen, auch hier war der Haupttäter alkoholisiert. Dieser sowie die beiden vorherigen Täter wurden auf die Wache gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr