Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter

Navigation:
Die Stadtmauer - Kirchhains teures Erbe

Die endlose Baustelle Die Stadtmauer - Kirchhains teures Erbe

„Die Mauer muss weg!“, lautete vor 25 Jahren im Wendeherbst der DDReine der populärsten Parolen. In Kirchhain dagegen heißt die Devise: Die Mauer muss bleiben. Für dieses Ziel gründete sich ein Verein.

Voriger Artikel
Schulden steigen auf 16,6 Millionen Euro
Nächster Artikel
"Treibende Kraft" bleibt lange in Haft

Der Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Andreas Bartsch (2. von links) und Landrätin Kirsten Fründt (2. von rechts) überreichten gestern an den Förderverein Kirchhainer Kulturdenkmäler einen Spendenscheck über 7 500 Euro. Große Freude beim Vereinsvorsitzenden Klaus Weber (Mitte), der Schriftführerin Dagmar Schmidt (rechts) und bei Stadtrat Peter Ahne (links). Im Hintergrund großflächig sichtbar: der Verwendungszweck.Fotos (4): Matthias Mayer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr