Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Die Kleinen erfreuen sich an "Prinz Frosch"

Weihnachtsmarkt Die Kleinen erfreuen sich an "Prinz Frosch"

Trotz regnerischen Wetters kamen sehr viele Speckswinkler zu dem kleinen Weihnachtsmarkt am Dorfplatz. Auch unter den Schirmen kam dabei Adventsstimmung auf.

Voriger Artikel
Ein Schubs in Richtung Bioenergiedorf
Nächster Artikel
Kirchhain stellt klare Bedingungen

Eine kleine Budenstadt war in der Nonnengasse in Speckswinkel entstanden.

Quelle: Klaus Böttcher

Speckswinkel. Es war vor drei Jahren, als sich die Ortsbeiratsmitglieder und Gewerbetreibende entschieden, einen eigenen Weihnachtsmarkt zu organisieren. Der Erfolg gab den Beteiligten Recht. Denn bei der Neuauflage des kleinen Weihnachtsmarktes waren schon am frühen Nachmittag viele Speckswinkler in die Nonnengasse gekommen.

Treffpunkt war die kleine Budenstadt. Es gab dort Glühwein und weitere Heiß- und Kaltgetränke. An den Verkaufsständen wurden aber nicht nur kulinarische Köstlichkeiten oder Getränke angeboten. Es gab ein ordentliches Sortiment an möglichen Weihnachtsgeschenken.

Auf dem Dorfplatz war ein Zelt aufgebaut, in dem für die Kinder Puppentheater gespielt wurde. Die kleinen Zuschauer hatten ihre Freude an dem Stück „Prinz Frosch und seine kugelige Reise“. Selbstverständlich machte auch der Nikolaus zu späterer Stunde Station auf dem Dorfplatz.

Ein besonderes Ereignis war auch das gemeinsame Adventsliedersingen, das in Speckswinkel an jedem der vier Sonntage in der Vorweihnachtszeit stattfindet.

von Klaus Böttcher

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr