Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Clown bringt Kindern die Zahnpflege näher

Aktion Clown bringt Kindern die Zahnpflege näher

Rund 300 Grundschüler der Martin-von-Tours-Schule ließen sich vom Clown Mausini mitreißen, den der Arbeitskreis Jugendzahnpflege des Landkreises Marburg-Biedenkopf zum Tag der Zahngesundheit nach Neustadt eingeladen hatte.

Voriger Artikel
Bistum wünscht sich jetzt eine Fusion
Nächster Artikel
Kinder helfen der Gemeinde

Die Kinder hatten viel Spaß am Tag der Zahngesundheit.Foto: Landkreis

Neustadt. Jedes Jahr lädt der Arbeitskreis einen Künstler ein, um Kindern Themen spielerisch und anschaulich zu vermitteln. Das Motto lautete diesmal: „Gesund beginnt im Mund - ein Herz für Zähne!“.

Ziel des Aktionstages ist es, über Prophylaxe, Mundhygiene und -gesundheit aufzuklären. So sollen die Eigenverantwortung des Einzelnen gestärkt und Zahn, Mund und Kiefererkrankungen verhindert werden.

Den Grundschülern wurden in dem Mitspieltheater „Gesund und Fit“ viele wichtige Botschaften zur Mundhygiene spielerisch und nachhaltig vermittelt: Sie sollten bei der Ernährung darauf achten, dass ihr Essen knackig und frisch ist, viel Wasser trinken und ihren Vormittag vitaminreich und süßigkeitenfrei gestalten. Auch Mundhygiene und die richtige Zahnpflegetechnik waren Bestandteil des Programms.

In die für jede Altersgruppe spezifischen Programme waren Sing- und Bewegungselemente vom Kinderlied bis hin zum coolen Rap integriert. Dadurch entwickelten die Kinder Freude, Motivation und Kreativität im Umgang mit der Pflege rund um die Zähne.

Ein Herz für Zähne hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf schon seit über 25 Jahren. Der Jugendzahnärztliche Dienst und der Arbeitskreis Jugendzahnpflege besuchen jährlich sowohl Kindergärten als auch Schulen, untersuchen die Zähne der Kinder und tragen Fluoridlack auf die Zähne auf, entsprechend dem „Marburger Modell“. Alle Eltern im Landkreis erhalten nach den Untersuchungen eine Mitteilung zur aktuellen Zahngesundheit ihrer Kinder.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr