Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Büttner folgt auf Wolf als Vorsitzende

JHV Büttner folgt auf Wolf als Vorsitzende

Die Mitglieder des Arbeitskreises "Wir alle in Rauschenberg" haben während ihrer Jahreshauptversammlung im Café "Rauschenberger Treff" Gisela Büttner zur Nachfolgerin von Helga Wolf als Vorsitzende ernannt.

Voriger Artikel
Geistliche prangern Verschwendung an
Nächster Artikel
Ohne Führerschein am Steuer

Der neue Vorstand besteht aus (von links) Ute Ahmad, Gisela Büttner und Brigitte Klingelhöfer. Helga Wolf war mehrere Jahre lang Vorsitzende des Arbeitskreises.Privatfoto

Rauschenberg. Drei von vier im Jahr 2007 ausgegebenen Zielen habe der Arbeitskreis bereits umgesetzt, betonte die scheidende Vorsitzende: Das Café „Rauschenberger Treff“ sei eingerichtet, kleine Veranstaltungen fänden regelmäßig statt und auch die soziale Hilfe sei im Rahmen des Diakonischen Werkes inzwischen verwirklicht worden.

Die vierte Zielsetzung, „Helfende Hand“ genannt, konnte noch nicht umgesetzt werden, sagte Wolf und erklärte: Der Aufbau einer Gruppe, die Hilfesuchenden im häuslichen und privaten Bereich bei plötzlich auftretenden Problemen zur Seite steht, sei kompliziert. Doch Wolf hofft, dass auch die Rauschenberger das Projekt umsetzen: Wenn sich der Kreis der Ehrenamtlichen erweitern würde, wäre das ein positives Signal für einen Start, betonte sie.

Jeden Dienstag präsentiert sich der Arbeitskreis mit seinem geöffneten Café. Dort gab es unter anderem mehrere Treffen für Englisch- oder Literaturfreunde sowie für die Mitglieder einer Geschichtswerkstatt, die zurzeit eine neue Stadtschrift für Rauschenberg erstellen.

Wahlen:1. Vorsitzende: Gisela Büttner; Stellvertreterin: Brigitte Klingelhöfer; Kassenwartin: Ute Ahmad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis
Von Redakteur Florian Lerchbacher

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr