Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bürger wissen um Wert der Stadtmitte

Innenstadtstudie Bürger wissen um Wert der Stadtmitte

Stadtallendorfer Bürger wünschen sich nach den Ergebnissen einer repräsentativen Bürgerbefragung eine bessere Angebotsstruktur. Lob gibt es für das hervorragende Arbeitsplatzangebot.

Voriger Artikel
Die Zusammenlegungen rücken näher
Nächster Artikel
Ein Teil der Befragten fühlt sich unsicher in Stadtallendorf

Diese Gießener Studierenden, hier mit Bürgermeister Somogyi und Professor Christian Friedrich, erstellten die Studie.

Quelle: Michael Rinde

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Innenstadtstudie

Bei einem Punkt der Bürgerbefragung gibt es die größte Überraschung. Bei der Frage "Wie beurteilen Sie Stadtallendorf bezüglich Sicherheit?" gab es im Ergebnis einen Mittelwert von 3,29.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr