Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bündnis ohne Koalitionszwang

SPD und Linke einigen sich Bündnis ohne Koalitionszwang

Rot-Rot in Kirchhain ist perfekt. Vier Sozialdemokraten und zwei Mitglieder der Partei Die Linke unterzeichneten am Freitagmorgen im Rahmen ­eines Pressegesprächs ihren Kooperationsvertrag.

Voriger Artikel
Leidenszeit der Neustädter ist (vorerst) vorüber
Nächster Artikel
Parlament vertraut auf Ilona Schaub

Die Fraktionsvorsitzenden Karl-Heinz Geil (SPD, links) und Reinhard Heck (Die Linke, rechts) unterzeichneten die Kooperationsverträge zum Schluss. Zuschauer sind Klaus Weber und Olaf Hausmann (hinten von links) sowie Konrad Hankel und Hans-Jürgen Sitt (vorne von links).

Quelle: Matthias Mayer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr