Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Brücker Mühle zieht Massen an

Mühlentag: Brücker Mühle zieht Massen an

Die fast 800 Jahre alte Brücker Mühle gehört zu den schönsten und heimeligsten Orten des ganzen Landkreises. Deshalb ist sie bei schönem Wetter stets ein Besuchermagnet für Ausflügler.

Voriger Artikel
Parlamentarier fühlen sich missachtet
Nächster Artikel
Die "Eisigen" rocken laue Sommernacht

Das wunderbare Ambiente der Brücker Mühle genossen viele Besucher beim Mühlentag in Amöneburg. Die Mühlentechnik der seit 1248 arbeitenden Mühle war gestern für Besucher zugänglich. Foto: Nadine Weigel

Quelle: Nadine Weigel

Amöneburg. Gestern war der Andrang bei Kaiserwetter noch ungleich höher als an normalen Wochenenden, gab es zum Mühlentag dort neben Erfrischungen und hausgemachten Speisen im Gastraum und auf dem Mühlenhof und dem einzigartigen Ambiente noch ein besonderes Programm.

Die Besucher durften die jahrhundertealte Technik der einzigen noch funktionstüchtigen Mahlmühle an der Ohm auf fünf Stockwerken aus nächster Nähe im Betrieb bewundern. Auf dem Hof konnten Kinder die Wirkweise der Wasserkraft erfühlen und erfahren.

Zudem zeigten Handwerker aus der Region ihre Kunst. Und Stände mit kulinarischen Spezialitäten luden den Besucher zum Probieren ein.

Foto: Nadine Weigel

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr