Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ausweichversuch endet tödlich

Wildunfall auf B 454 Ausweichversuch endet tödlich

Nach dem schweren Verkehrsunfall an der Wasserscheide blieb die Bundesstraße am Mittwochmorgen bis etwa 10.45 Uhr teilweise gesperrt.

Voriger Artikel
Stadt sucht noch drei Mäzene
Nächster Artikel
Jury findet die für sie beste "Leseratte"

Die 24-Jährige wollte dem Fuchs ausweichen und kam dabei in den Gegenverkehr.

Quelle: Florian Gaertner

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
B454 gesperrt

Gegen 6.48 Uhr kam es auf der Bundesstraße 454 zwischen Stadtallendorf und Neustadt zu einem schweren Unfall. Zwei Personen wurden verletzt, eine Frau erlitt tödliche Verletzungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr