Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

40 Jahre Volkssternwarte

Austausch mit Stephen Hawking ist ein Höhepunkt

Die Besucher der Feierlichkeiten anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Volkssternwarte Marburg hatten Glück: Die Sichtbedingungen waren so gut, dass sie sogar die Venus sehen konnten.
Mitglieder und Gäste der Feierlichkeiten anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Volkssternwarte beobachteten die Sonne und die Venus .Foto: Reinhold Haunschild

Mitglieder und Gäste der Feierlichkeiten anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Volkssternwarte beobachteten die Sonne und die Venus.

© Reinhold Haunschild

Kirchhain. Seit 40 Jahren gibt es den Verein „Volkssternwarte Marburg“, der in Kirchhain angesiedelt ist. Anlässlich des runden Geburtstages hatten die Mitglieder eine Feier organisiert, zu der unter anderem Landrätin Kirsten Fründt und ihr Vorgänger Robert Fischbach gekommen waren.

Los ging die Veranstaltung mit dem Vortrag „Eine Reise durch Raum und Zeit“, den Winfried Kräling hielt - und für den er viel Anerkennung von allen Seiten erhielt.

Vereinsvorsitzender Oliver Haupt wies in seinem Festvortrag auf die vielfältigen Aktivitäten des Vereins hin: Immer wieder gibt es öffentliche Beobachtungsabende - der aktuellste während der vergangenen Mondfinsternis.

Öffentliche Beobachtungsabende finden Anklang

Die Gäste nutzten die Zeit in der Volkssternwarte, um sich über geplante Aktionen und Projekte der Volkssternwarte Marburg zu informieren. Dank guter Sichtbedingungen war ein Blick durch die Teleskope zum Zentralgestirn unserer Galaxie ebenso wie die Beobachtung der Venus am Tag möglich.

Ein von Reiner Boulnois und Oliver Haupt gemachter, 15-minütiger Film gab unter dem Titel „40 Jahre Volkssternwarte - eine virtuelle Zeitreise durch die Vereinsgeschichte“ den Besuchern und Mitgliedern die Möglichkeit, einen Einblick in die vergangenen Ereignisse des Vereins zu erhalten. Besuche von Dr. Ulf Merbold, eine Korrespondenz mit Professor Stephen Hawking waren hier nur einige Höhepunkte.

Der Nachmittag war ganz den Mitgliedern gewidmet. Bei Kaffee und Kuchen tauschten sie Erinnerungen aus und schmiedeten neue Pläne.

[Florian Lerchbacher]

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: 40 Jahre Volkssternwarte – Austausch mit Stephen Hawking ist ein Höhepunkt – op-marburg.de