Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Amöneburgs Bürgerbus erntet neidische Blicke

Mobilität Amöneburgs Bürgerbus erntet neidische Blicke

Im Durchschnitt nutzen fünf Menschen den Amöneburger Bürgerbus. Das mag wenig klingen, sei aber für den Anfang ganz gut, befindet Fahrerin Elisabeth Grün und betont, dass die Bürger erst Vertrauen fassen müssten.

Voriger Artikel
Eine Feuerwehr-Legende tritt kürzer
Nächster Artikel
Neuer Anlauf für ein Abitur vor Ort

Elisabeth Grün (von links), Peter Hörl, Michael Plettenberg, Burkhard Wachtel, der Seniorenbeauftragte der Stadt, und Hildegard Kräling präsentieren den neu gestalteten Bürgerbus.Foto: Lerchbacher


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr