Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„751000 Euro haben sich bezahlt gemacht“

Scheune und Freibad Thema „751000 Euro haben sich bezahlt gemacht“

Rauschenbergs Bürgermeister Michael Emmerich nahm die jüngste Stadtverordnetenversammlung in Ernsthausen zum Anlass, über den aktuellen Stand zweier wichtiger Gemeinschaftsobjekte in der Kernstadt zu informieren: das Gemeinschaftshaus Kratz‘sche Scheune und das Freibad.

Voriger Artikel
Rauschenberg setzt auf neue LED-Leuchten
Nächster Artikel
Brand zerstört Partyraum

Das Rauschenberger Freibadteam wird 2016 durch zwei hauptamtliche Fachkräfte verstärkt. Foto: Matthias Mayer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostkreis

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr